Yandex.Metrika
email info@szyujiaxin.com
Shenzhen Yujiaxin Tech Co., Ltd. SHENZHEN YUJIAXIN TECH CO.,LTD.
Technik
Produktanzeige
Kontaktieren Sie uns
  • Email: info@szyujiaxin.com
  • Skype: +8615986816992
  • Whatsapp: +8615986816992
  • Wechat: yujiaxin-666
  • QQ: 2269845694
Ihr aktueller Standort > Startseite > Technik > detailliert

Welche Vor- und Nachteile haben die drei Verarbeitungstechnologien Stanzen, Zerspanen und MIM?



Datum:[2021/8/24]

Die mechanische Bearbeitungseffizienz ist gering und die Bearbeitung komplexer Strukturteile ist schwierig, sie wird jedoch immer noch häufig in der Mobiltelefonbearbeitung eingesetzt. Warum ist das? MIM verfügt über eine hohe Verarbeitungseffizienz und kann komplexe Strukturteile verarbeiten, wird jedoch nur bei kleinen Teilen wie Mobiltelefonschalen und Tasten verwendet. Warum? Stanzen, Bearbeiten und MIM werden häufig bei Metallteilen für Mobiltelefone eingesetzt. Was sind die Vor- und Nachteile jedes einzelnen von ihnen? Lassen Sie uns sie weiter unten analysieren.

1. Stempeln

Beim Stanzen handelt es sich um einen Umformprozess, bei dem Pressen und Formen eingesetzt werden, um äußere Kräfte auf Platten auszuüben, um gestanzte Teile in der gewünschten Form zu erhalten. Laut Statistik sind 60-70 % der Stahlprodukte weltweit Bleche, und die meisten Bleche werden durch Stanzen bearbeitet. Daher hat das Stempeln inhärente Vorteile!

Der Stanzprozess zeichnet sich durch eine hohe Produktionseffizienz, einen kurzen Produktionszyklus und eine große Auswahl an Verarbeitungsgrößen aus, sodass immer mehr Rückseitenabdeckungen von Mobiltelefonen (unteres Ende) den Stanzprozess übernehmen. Warum kann das Stempeln nicht für Kleinteile wie Handyschalen verwendet werden? Da die Präzision des Stempelns immer noch nicht den Anforderungen des Mobiltelefonkartenfachs entspricht (schauen Sie genau hin, sehen Sie, dass im Kartenfach ein Höhenunterschied vorhanden ist, um das Einsetzen der SIM-Karte zu erleichtern. Diese Art von Höhenunterschied ist durch Stempeln schwer zu erreichen!)

2. Mechanische Bearbeitung

Unter maschineller Bearbeitung versteht man den Prozess der Veränderung der Form oder Leistung eines Werkstücks durch ein mechanisches Gerät. Die Bearbeitung umfasst: Drehen, Fräsen, Bohren, Hobeln, Schleifen, Scheren usw.

Die Bearbeitung erfordert keine Formenkonstruktion und -herstellung, bietet einen großen Freiheitsgrad und eine sehr hohe Bearbeitungsgenauigkeit. Allerdings ist die Bearbeitungsleistung gering und es ist schwierig, Strukturen mit komplexen Formen zu bearbeiten.

Obwohl die Produktionseffizienz gering ist, verwenden viele hochpreisige und hochwertige Mittelrahmen/Rückabdeckungen aus Metall für Mobiltelefone immer noch CNC-Fräsen. Einerseits haben die Menschen keine bessere Methode gefunden; Andererseits ist die Effizienz von Druckguss-, Schmiede- und anderen Prozessen hoch, aber Oberflächenbehandlungen wie Eloxieren sind nicht so gut wie maschinelle Bearbeitung. Darüber hinaus eignet sich die Bearbeitung auch für die Sekundärbearbeitung wie Produktentgraten, Bohren und Oberflächenbehandlung.

3. MIM

„MIM ist eine schöne und trostlose Liebesgeschichte. Die netten Kunststoffpartikel verliebten sich in das raue Metallpulver. Nach der Erfahrung bei hohen Temperaturen passten sie endlich zusammen. Leider hielt die Dichtheit nicht lange an. Um das perfekte Upgrade von zu vervollständigen das Metall, das Feuer übte und verwandelte sich in Asche.

Die Metallpulver-Spritzgusstechnologie (MIM) ist eine neue Art der endkonturnahen Pulvermetallurgie, die durch die Kombination moderner Kunststoffspritzgusstechnologie mit traditioneller Pulvermetallurgietechnologie entsteht. MIM-Produkte zeichnen sich durch eine hohe Maßgenauigkeit (±0,1 % bis ±0,5 %), eine gute Oberflächengüte (Rauheit 1 bis 5 μm) und eine sehr große Leistung aus. Allerdings verfügt MIM über viele Prozesse und weist bestimmte technische Barrieren auf. Warum kann MIM also keine größeren Strukturteile wie den Mittelrahmen/die Rückseite von Mobiltelefonen herstellen?

Zunächst wird durch MIM-Entfettung, Sintern usw. die Größe des Produkts verringert. Je größer das Produkt, desto größer die Größenabweichung und es ist nicht leicht zu entfetten.

Zweitens bestehen MIM-Teile größtenteils aus Edelstahl. Obwohl Edelstahl eloxiert werden kann, ist der Anodeneffekt von Aluminium am besten (hauptsächlich, weil die Oxidschicht von Aluminium aus Aluminiumoxid besteht und eine unkonventionelle sechseckige Reagenzglasstruktur bildet, die einen spiegelähnlichen Reflexionseffekt erzeugt und hell aussieht. hell ).

Vor- und Nachteile von Stanzen, Bearbeiten und MIM

In praktischen Anwendungen umfasst ein vollständiger Prozess häufig mehrere Verarbeitungstechniken, was erfordert, dass wir uns der Vor- und Nachteile jedes Prozesses bewusst sind.

Im Allgemeinen stellt die Bearbeitung derzeit den mittleren und oberen Markt für den mittleren Rahmen/die hintere Abdeckung von Mobiltelefonen dar; Das Stempeln repräsentiert den mittleren und unteren Markt für den mittleren Rahmen/die hintere Abdeckung von Mobiltelefonen. MIM repräsentiert den Mainstream kleiner Mobiltelefonteile und die Neuentwicklung anderer Metallteile. Richtung.