Yandex.Metrika
中文中文 EnglishEnglish 日本語日本語 DeutschDeutsch РусскийРусский
Shenzhen Yujiaxin Tech Co., Ltd. SHENZHEN YUJIAXIN TECH CO.,LTD.
Technik Technik
Technik Ihr aktueller Standort > Startseite > Technik > detailliert

Computer-Numerische Steuerung (CNC)



Datum:[2023/4/12]

Was ist Computer Numerical Control (CNC)?
Computer Numerical Control (CNC) ist eine Fertigungsmethode, die die Steuerung, Bewegung und Präzision von Werkzeugmaschinen durch den Einsatz vorprogrammierter Computersoftware automatisiert, die in das Werkzeug eingebettet ist.

CNC-Systeme werden häufig in der Fertigung zur Bearbeitung von Metall- und Kunststoffteilen eingesetzt. Fräsmaschinen, Drehmaschinen, Oberfräsen, Bohrer, Schleifmaschinen, Wasserpistolen und Laser sind gängige Schneidwerkzeuge, deren Vorgänge auch mit CNC-Systemen automatisiert werden können. Es kann auch zur Steuerung nichtmechanischer Werkzeuge wie Schweiß-, Elektronikmontage- und Drahtwickelmaschinen verwendet werden.

Wie computergestützte numerische Steuerung funktioniert
Bei einem CNC-System verfügt jedes herzustellende Objekt über ein individuelles Computerprogramm, das normalerweise in einer internationalen Standardsprache namens G-Code geschrieben ist und in der Maschinensteuereinheit (MCU) gespeichert und von dieser ausgeführt wird, die an den Mikrocomputer der Maschine angeschlossen ist. Im CNC-Betrieb wird die M-Code-Sprache auch in Verbindung mit G-Code verwendet.

Der G-Code steuert die Bewegung und Funktionalität der Maschine, während der M-Code die externe Bewegung des Vorgangs steuert. Das Programm enthält außerdem Anweisungen und Parameter, denen die Werkzeugmaschine folgt, beispielsweise die Vorschubgeschwindigkeit des Materials sowie die Positionierung und Geschwindigkeit der Werkzeugkomponenten.

Zu Beginn des Prozesses erstellen Ingenieure eine CAD-Zeichnung (Computer Aided Design) des herzustellenden Teils und übersetzen die Zeichnung dann in G-Code. Das Programm wird auf die MCU geladen und der Maschinenbediener führt einen Testlauf ohne Rohmaterial durch, um die korrekte Positionierung und Leistung sicherzustellen. Dieser Schritt ist wichtig, da eine falsche Geschwindigkeit oder Positionierung die Maschine und Teile beschädigen kann.
Wenn alles fertig ist, führt die CNC-Maschine ihr Programm aus und erledigt die Arbeit genau nach Anweisung. Bei diesen Aufträgen kann es sich um die Erstellung von etwas völlig Neuem, das Schneiden von Werkstücken oder das Drucken von Gegenständen handeln. Shenzhen Yujiaxin Technology Co., Ltd. verwendet hochpräzise CNC-Metalldrehmaschinen zur Herstellung von Landmaschinenteilen, Maschinenbauteilen aus Edelstahl und antioxidativen Präzisionsmetallteilen aus Messing, Aluminium und Edelstahl. Umfassendes technisches und ingenieurtechnisches Fachwissen von Design und Werkzeugbau bis hin zu Produktion und Qualitätstechnik. Unser Geschäftsmodell besteht darin, den Teilemix abzudecken, den globale OEMs in China beziehen.