中文中文 EnglishEnglish 日本語日本語 DeutschDeutsch РусскийРусский
Shenzhen Yujiaxin Tech Co., Ltd. SHENZHEN YUJIAXIN TECH CO.,LTD.
Presse Presse
Presse Ihr aktueller Standort > Startseite > detailliert

Über intelligente Armbänder hinaus Aussichten für neue medizinische tragbare Geräte



Datum:[2024/1/14]
[Einführung] Würden Sie tragen können die Anzahl der Schritte und Schlafgewohnheiten von Fitness-Trackern aufzeichnen?? Wenn diese Fitness Tracker Informationen zu chronischen Krankheiten wie Diabetes und Bluthochdruck integrieren und effektiv zur Verbesserung der Gesundheit beitragen können, würden Sie mehr daran interessiert sein? Obwohl der Markt für tragbare medizinische Geräte.
Werden Sie tragen können die Anzahl der Schritte und Schlafgewohnheiten von Fitness-Trackern aufzeichnen?? Wenn diese Fitness Tracker Informationen zu chronischen Krankheiten wie Diabetes und Bluthochdruck integrieren und effektiv zur Verbesserung der Gesundheit beitragen können, würden Sie mehr daran interessiert sein?
Obwohl sich der Markt für tragbare Medizinprodukte noch in den frühen Stadien befindet, wird laut der Vorhersage von International Data Corp (IDC) die globale Marktgröße für tragbare Geräte von 2014 1920 Millionen betragen, um auf 2018 fast 1,2 Milliarden zu wachsen. Zwar haben die aktuellen Marktprodukte nur eine relativ grundlegende Funktion, aber wir glauben, dass die Zukunft dieser tragbaren Geräte mit Gesundheitsversorgung und Verbraucherfitness verbunden sein wird. Die innovativsten Unternehmen haben bereits begonnen, sich zu bewegen, die Verbrauchertechnologie, die durch die Big Data als Grundlage für die Entwicklung personalisierter Gesundheitsdienstleistungen für zukünftige Anwendungen generiert wird.
Noch in der Entwicklungsphase haben Investoren begonnen, sich auf das Gebiet zu konzentrieren. 2013, die Vc-Firma zu investieren im Bereich der Wearable-Geräte $450000000, bis 80% im Vergleich zu 2012. Die Investitionen in das Feld werden voraussichtlich weiter wachsen, da eine neue Generation von Geräten, wie Blutdruck- und Blutzuckerüberwachung und andere Medizintechnik, weiter wachsen wird. Die neue Funktion soll auch Wearables machen, um mehr Verbrauchergruppen von Belang zu bekommen und könnte sogar in die Krankenversicherung aufgenommen werden.
Oben ist eine langfristige Vision. In naher Zukunft ist das tragbare Gerät nur ein Neuheitsprodukt, ist noch keine Notwendigkeit geworden, eine Reihe von Faktoren, um seine Attraktivität zu machen, ist begrenzt. Einerseits kann der Strom die Hauptfunktion der tragbaren Geräte sein, wie Schrittzähler oder Kalorienverbrauchsrechner, wurde in die Smartphones integriert, so dass keine zusätzliche Ausrüstung erforderlich ist. Auf der anderen Seite, obwohl die aktuelle Technologie Daten aufzeichnen kann, kann sie diese Daten nicht verwenden, um Benutzern zu helfen, das Gesundheitsmanagement zu verbessern. Infolgedessen können der neue Benutzer und die meisten Gesundheits- und Fitness-Apps (APP) innerhalb von zwei Wochen nach Beendigung der Nutzung, da Benutzer von Wearables sie schließlich in das Regal stellen.
Um die Aufmerksamkeit einer breiteren Palette von Kundengruppen zu erhalten, müssen Wearables mit dem Kauf ein besseres Design und leistungsfähigere Funktionen haben. Letztlich werden sich verschiedene Kundengruppen nach ihren eigenen Bedürfnissen richten und unterschiedliche Anliegen haben. Einige Menschen achten möglicherweise mehr auf Fitness, während einige Menschen abnehmen möchten, und einige Menschen sind möglicherweise besorgt über ihren eigenen Blutcholesterinspiegel, den Druckstatus oder langsame Verbesserungen im Krankheitsmanagement.
Smart Armband draußen: aufkommende medizinische tragbare Geräte Aussicht
Schnell verändernder Markt
Derzeit ist der Markt für tragbare Geräte stark umkämpft, stark fragmentiert und hauptsächlich für die Massenverbraucher. Die Hauptprodukte, die derzeit auf dem Markt sind, sind einfach für das Armband, passiv überwacht grundlegende Benutzeraktivitätsdaten. Produkte von Jawbone, Fitbit, Nike, Basis und anderen Marktführern können die verbrauchten Kalorien berechnen und die Schlafqualität überwachen.
Mit fortschreitenden technologischen Fortschritten sowie Wearables und Smartphones verschwimmen jedoch zunehmend Grenzen, verändert sich der Markt rasant. Mit dem Zustrom neuer Unternehmen und den Interessen der Verbraucher hat der derzeitige Marktführer das Potenzial, marginalisiert oder sogar rückwärts zu werden.
Dazu gehören Samsung, LG, Garmin, Giant, eine große Anzahl von Neueinsteigern, die einen neuen Motion Tracker eingeführt haben, einschließlich einer Reihe von einzigartigen Funktionen. Zum Beispiel: Echtzeit-Ansicht der Anzahl der Schritte und des Kalorienverbrauchs geführter Touchscreen, Smartphone-Integration zum Empfangen von Telefonanrufen und SMS-Tipps, persönliche Übungsziele und Feedback.
Sony und Apple nahmen ebenfalls am Wettbewerb teil. Sony wird sein SmartBand als generalisiertes Lifestyle-Equipment positionieren, die grundlegende Motion-Tracking-Funktion ist in ein größeres "Life Record"-Framework integriert. Apple hat den Verkauf von Smartwatches im April 2015 offiziell gestartet. Apple ist mit einem Herzfrequenzsensor ausgestattet und mit dem Healthkit verbunden. Healthkit ist eine historische Gesundheits- und Fitness-Datenbank für den Benutzer, einschließlich Herzfrequenz, Hydratationsgrad und Blutdruck, etc..
Schließlich ist es erwähnenswert, die Wello Smartphone Shell. Obwohl genau sagen, es ist nicht ganz ein Motion Tracker, sondern kann durch die Zeichen von implantierbaren Sensoren zur Überwachung von Blutdruck und Temperaturdaten. Der Datenerfassungsprozess ist sehr einfach, nur der Benutzer legt den Finger auf den Sensor. Derzeit ist Wello für das Produkt, um eine FDA-Zulassung zu beantragen, wird als Medizinprodukte gelistet.
Die nächste Generation von Wearables wird in vielen Dimensionen fortschrittlicher sein.
Mit der Benutzererfahrung als Kern des Geräts wird eine stärkere Fähigkeit haben, zu überwachen, wie automatische Messung der Kaluri-Aufnahme oder erhalten personalisierte Sport- und Ernährungsempfehlungen. Zum Beispiel können AIRO Armbänder automatisch die Kalorien in der Ernährung der Benutzer berechnen.
Medizinische Wissenschaft und Technologie Markt ist auch in der Entwicklung von Technologie und Anwendungsfortschritt. Im Bereich Motion Tracker wird nicht mehr nur zum grundlegenden Gesundheitsmanagement beitragen, sondern kann entsprechend der persönlichen Statusüberwachung des Benutzers spezifische Indikatoren zur Deckung der Nachfrage wie Bluthochdruck, Diabetes und solche chronischen Krankheiten Patienten erfüllen. Geräte für das Gesundheitsmanagement der Verbraucher und die Integration spezifischer Geräte für das Krankheitsmanagement schaffen eine wichtige Wachstumschance. So entwickelt Google beispielsweise eine Kontaktlinse, die die Blutzuckerdaten des Patienten überwachen und automatisch aufzeichnen kann und den Patienten und den Arzt jederzeit über die Daten informiert.