Yandex.Metrika
email info@szyujiaxin.com
Shenzhen Yujiaxin Tech Co., Ltd. SHENZHEN YUJIAXIN TECH CO.,LTD.
Presse
Produktanzeige
Kontaktieren Sie uns
  • Email: info@szyujiaxin.com
  • Skype: +8615986816992
  • Whatsapp: +8615986816992
  • Wechat: yujiaxin-666
  • QQ: 2269845694
Ihr aktueller Standort > Startseite > detailliert

Kupferpulver hat gewisse Vorteile bei der Verbesserung der Wärmeleitfähigkeit von pulvermetallurgischen Produkten



Datum:[2024/1/9]

Pulvermetallurgiematerialien mit traditionellem Gießverfahren können nicht die einzigartige chemische Zusammensetzung und physikalische und mechanische Eigenschaften wie Porosität, kontrollierbares Material, Materialmikrostruktur und Makrosegregation erhalten werden (keine Legierung nach Erstarrung in verschiedenen Teilen des Abschnitts ohne chemische Zusammensetzung verursacht durch flüssigen Legierungsmakrostrom ungleichmäßig), Bei Pulvermetallurgieteilen ist der Hauptfaktor, der die mechanischen Eigenschaften bestimmt, die Dichte der gesinterten Teile. Alle Faktoren, die die Dichte von Sinterteilen erhöhen, können die mechanischen Eigenschaften des Endprodukts verbessern. Je höher die Dichte der Sinterteile ist, desto höher sind die mechanischen Eigenschaften. Solange jedoch die Dichte von Sinterteilen die theoretische Dichte der entsprechenden dichten Materialien nicht erreichen kann, sind die mechanischen Eigenschaften von Sintermaterialien niedriger als die der entsprechenden dichten Materialien. So sollte Stahl beispielsweise auf Kohlenstoffstahl (eisenbasiertes Sintermaterial aus Eisen und Kohlenstoff) und gesinterten Stahl mit Legierungselementen achten. Ihre Festigkeit steigt mit der Erhöhung des Legierungselementegehalts, aber Zähigkeit und Schlagenergiewert sinken. Daher werden die Zähigkeit und der Schlagenergiewert der eisenbasierten pulvermetallurgischen Struktur mit der Abnahme der Materialdichte und der Erhöhung des Inhalts reduziert.

Bei der Herstellung von pulvermetallurgischen Strukturteilen werden häufig Verbunddruck und Zweifachsintern verwendet, um die Materialdichte von Teilen zu verbessern. Die Unterdrückung ähnelt dem Finishing. Der höhere Druck wird angewendet, um die Gesamtdichte der Teile zu erhöhen. Der Effekt der Kaltarbeitshärtung kann durch zweimaliges Sintern beseitigt werden. Das zweimalige Sintern bezieht sich auf das wiederholte Sintern. Daher können die Festigkeit und Zähigkeit des Materials der Strukturteile aufgrund der hohen Dichte des Materials verbessert werden, das verdrängt und zweimal gesintert wurde.