Yandex.Metrika
中文中文 EnglishEnglish 日本語日本語 DeutschDeutsch РусскийРусский
Shenzhen Yujiaxin Tech Co., Ltd. SHENZHEN YUJIAXIN TECH CO.,LTD.
Presse Presse
Presse Ihr aktueller Standort > Startseite > detailliert

Einführung des Injektionsgeräts der MIM-Standardmaschine



Datum:[2024/1/30]
Spritzvorrichtung: Die Spritzvorrichtung realisiert hauptsächlich Kunststoffmischung während des Spritzgießprozesses. Messung. Funktionen wie Injektion und Druckerhaltung und Kontraktion. Die Schraubenspritzvorrichtung ist die am häufigsten verwendete, die das Schraubenformen und den Spritzkolben in einer Schraube kombiniert. Im Wesentlichen sollte es als koaxiale Kolbenstangeninjektionsvorrichtung bezeichnet werden. Beim Arbeiten fällt der Kunststoff im Trichter durch sein Eigengewicht in den Heizkörper. Durch die Drehung der Schraube bewegt sich der Kunststoff entlang der Schraubennut vorwärts. Zu diesem Zeitpunkt wird das Material durch die externe Heizung des Heiztons erhitzt, und es wird auch Wärme erzeugt, die durch Scheren im Inneren erzeugt wird. Wenn die Temperatur steigt, wird es geschmolzen. Da das Material am vorderen Ende des Heizzylinders gespeichert wird, drückt die von diesen Materialien erzeugte Reaktionskraft (Gegendruck) die Schraube nach hinten, und der Endschalter wird verwendet, um ihre Rückzugsmenge zu begrenzen. Wenn sie sich in eine bestimmte Position zurückzieht, stoppt die Schnecke die Rotation und bestimmt so die Injektionsmenge für ein Mal.
Nachdem das Material in der Form abgekühlt ist, sobald das Produkt herausgenommen wird, wird die Form wieder geschlossen und tritt in den Spritzprozess ein. Zu diesem Zeitpunkt wendet der Hydraulikzylinder (Einspritzzylinder) der Einspritzvorrichtung Kraft auf die Schnecke an, die unter hohem Druck zu einer Spritzstange wird und das geschmolzene Material am vorderen Ende von der Düse in die Form injiziert. Die Schneckeninjektionsvorrichtung besteht aus einer Schraube, einem Materiallauf, einer Düse und einer Antriebsvorrichtung. Einspritzschrauben werden im Allgemeinen in drei Stufen unterteilt: Zuführung, Kompression und Dosierung, mit einem Kompressionsverhältnis von 2-3 und einem Länge-Durchmesser-Verhältnis von 16-18. Wenn die Schmelze aus der Düse ausgestoßen wird, da die Einspritzkraft auf die unter Druck stehende Schmelze Angst vor der Reaktionskraft hat, fließt ein Teil der Schmelze zurück nach hinten durch die Schraubennut. Um dieses Phänomen zu verhindern, installieren Sie ein Rückschlagventil am Ende der Schraube. Für starres Polyvinylchlorid wird ein konischer Schraubenkopf verwendet.
Der Lauf ist das Teil, das die Schraube enthält, und es besteht aus hitzebeständigem Material. Aus hochdruckbeständigem Stahl. Installieren Sie eine Reihe von elektrischen Heizspulen an der Peripherie des Fasses, um die Materialien innerhalb des Fasses zu erwärmen, und verwenden Sie Thermoelemente, um die Temperatur zu steuern, um sicherzustellen, dass der Kunststoff eine geeignete Temperatur hat. Die Düse ist der Übergangsteil, der den Materialzylinder und die Form verbindet, und sie ist mit einem unabhängigen Heizring ausgestattet, weil es ein wichtiger Teil ist, der den Schmelzzustand des Kunststoffs direkt beeinflusst. Im Allgemeinen werden offene Düsen zum Spritzgießen von niederviskosem Polyoxymethylen verwendet. Dann wird eine Nadelventildüse verwendet.
Die Drehung der Schraube kann durch einen Elektromotor oder einen Hydraulikmotor angetrieben werden, und die Hubbewegung der Schraube wird durch Hydraulikdruck erreicht.