Yandex.Metrika
中文中文 EnglishEnglish 日本語日本語 DeutschDeutsch РусскийРусский
Shenzhen Yujiaxin Tech Co., Ltd. SHENZHEN YUJIAXIN TECH CO.,LTD.
Presse Presse
Presse Ihr aktueller Standort > Startseite > detailliert

Der MIM/CIM-Markt wird voraussichtlich in 2018 auf 2,9 Milliarden Dollar steigen



Datum:[2024/1/26]
Laut einem neuesten Bericht des BCC Research Center erreichte der globale Metallspritzguss (MIM) und Keramikspritzguss (CIM) Teilemarkt $1,5 Milliarden in 2012 und wird voraussichtlich auf $2,9 Milliarden in 2018 steigen, mit einer Wachstumsrate von 11,4%. In den letzten zwei Jahrzehnten haben die globalen Metallspritzguss- und Keramikspritzgussmärkte erstaunliches Wachstum gezeigt. und dieser Trend dürfte sich fortsetzen. Die Anwendung von Spritzgussteilen wird zunehmend verbreitet, einschließlich Medizin, Elektronik und Kommunikation sowie Luxusgüter. Darüber hinaus gibt es auch einige neue Anwendungen, insbesondere Schusswaffen.
Im letzten Jahrzehnt hat das Wachstum von Spritzgussteilen in Mobiltelefonen, anderen Handheld-Produkten und der Elektronikindustrie auch die Entwicklung der Industrie gefördert. Dies hat auch zu einem schrittweisen Transfer von Industriefundamenten in Schwellenländer und asiatische Märkte geführt, die den Großteil der Elektronikfertigung haben.
Eine weitere große Veränderung in der Branche ist, dass das größte Unternehmen der Branche beginnt, die 50-Millionen-Marke zu durchbrechen. Die ersten beiden MIM-Hersteller, die 50 Millionen Euro überschritten haben, waren ARC Group und Indo-US MIM. Das BCC Research Center glaubt, dass es bis 2018 fünf bis zehn Unternehmen geben kann, die 50€ überschreiten, mit mehreren mehr als 100€ Millionen.
Schlüsselwörter: Metallpulvermetallurgie Metallpulver Spritzgießen Metallpulver Spritzgießen PIM Pulvermetallurgie MIM Pulver Spritzgießen CIM Pulver Spritzgießen Keramisches Pulver Spritzgießen