Yandex.Metrika
email info@szyujiaxin.com
Shenzhen Yujiaxin Tech Co., Ltd. SHENZHEN YUJIAXIN TECH CO.,LTD.
Presse
Produktanzeige
Kontaktieren Sie uns
  • Email: info@szyujiaxin.com
  • Skype: +8615986816992
  • Whatsapp: +8615986816992
  • Wechat: yujiaxin-666
  • QQ: 2269845694
Ihr aktueller Standort > Startseite > detailliert

Metallgehäuse nicht genug? Huawei sagt, es arbeite an einem Keramiktelefon



Datum:[2024/1/25]
Tencent digitaler Versand (Zusammenstellung: Mangofish) mit der Popularität des Smartphones, Verbraucher werden immer anspruchsvoller, so dass gewöhnliches Plastikmaterial fast zum Synonym für Low-End-Ausrüstung geworden ist (Samsung außer). Wie das Sprichwort sagt, der Buddha von Gold, Kleidung macht den Mann, ein Smartphone zu gewinnen muss zuerst vom Aussehen Design und Materialien beginnen, natürliche Materialien sind ein sehr wichtiger Teil. Kürzlich sagte Huawei Terminal CMO Shaoyang in einem Interview, Huawei und mehrere Lieferanten hoffen, Innovation im intelligenten Handykörpermaterial zu haben.
Es wird berichtet, Innovation von Shaoyang bezieht sich nicht nur auf das Metallmaterial. Um den Bedürfnissen einzelner Benutzer gerecht zu werden, arbeitete Huawei sogar an einem Keramikkörper, der intelligentes Mobiltelefon herstellt. Dies kann bedeuten, dass der heimische Mobiltelefonriese allmählich den üblichen Kunststoff etwas billig aufgeben wird, und sich dann dem Metall, Glas und Keramik und anderen fortschrittlichen Materialien zuwendet. Aber als gewöhnliches Kunststoffprodukt Upgrades, Polycarbonat in der Garantie der Stärke und Haltbarkeit des Griffs und der Kosten, so ist es für die Großproduktion von intelligenten Mobiltelefonen geeignet. Im Gegensatz dazu gehärtetes Glas und Keramik, obwohl erhöhte Ausrüstung Sinn für Kunst, aber es Kosten werden höher sein.
Vielleicht unter Berücksichtigung der Kosten- und Technologieprobleme auf kurze Sicht ist der großflächige Einsatz von Keramik nicht realistisch, sagte Huawei, der aktuelle Fokus liegt auf den Metall- und Glasmaterialien. Darüber hinaus führte Huawei auch einige Tests der Art des Produkts ein, um Verbraucherfeedback über diesen verschiedenen Körpermaterial zu testen. Es ist erwähnenswert, dass jetzt die meisten inländischen Mobiltelefonhersteller, um die Kosten zu kontrollieren, die Mehrheit der Produkte immer noch das Hauptmaterial aus Kunststoff ist, wenn Huawei einen Durchbruch im Körpermaterial machen kann, vielleicht im harten Wettbewerb im heimischen Mobilfunkbereich Vorteile ziehen können.